Integrationsmanager haben ihre Arbeit aufgenommen

Im April und Mai hat der Verein 3 Integrationsmanager eingestellt, diese unterstützen nun Neubürger bei der Integration im Auftrag der Stadt Leimen. Die “Drei“ haben momentan ihre Büros direkt im Apart Inn, was aber nicht bedeutet, dass nur den Bewohner des Apart Inns die Beratungsleistung offen steht. Selbstverständlich stehen die Integrationsmanagern allen Geflüchteten, Ehrenamtlichen und sonstigen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

Zu sprechen sind „unsere Drei“ Dienstag und Mittwoch nachmittags und Donnerstag vormittags.

 

Panja Küpper, Michael Tutte und Johanna Hettler

Neben der Unterstützung des Vereins bei der Durchführung und Entwicklung sozialer Projekte, ist ihre Aufgabe geflüchtete Menschen bei der Integration zu unterstützen. Dies kann in ganz unterschiedlichen Bereichen geschehen, z.B. Hilfestellung beim Finden einer geeigneten Arbeit oder Ausbildung; Suche nach weiterführenden Sprachkursen zur Verbesserung der Sprachkenntnisse. Wichtig ist hierbei, dass sich die neuen Mitbürger in unserer Gesellschaft zurecht finden, teilnehmen am gesellschaftlichen Leben und auf eigenen Füßen stehen können. Dazu ist von allen Beteiligten Geduld und Verständnis gefragt.

Das Land Baden Württemberg finanziert die Stellen im Rahmen des „ Pakt für Integration“ zunächst auf 2 Jahre.